Willkommen auf unserer Internetpräsenz!

Aktuelle Information

Familienflohmarkt in Neuenkirchen am 09.05.2015

Das überraschend gute Wetter zog am Freitagnachmittag viele Besucher aus Neuenkirchen und Umgebung zum Familienflohmarkt auf dem Schulgelände der Oberschule.
Den Startschuss gab Ortsbürgermeister Volker Theo Eggeling, in dem er die Zusammenarbeit der Einrichtungen in Neuenkirchen lobte und einen Überblick gab, was die Gäste an dem Nachmittag erwartet.
Anschließend sorgten die Kinder der Tanz-AG der Kantor-Wiebold-Schule mit ihrem selbst erfundenen WM-Tanz zum Jason Derulo-Hit „Breathing“ für Partystimmung.
Sie machten die Bühne frei für die „Kleinen“ aus dem Montessori-Kindergarten, die mit einem Lied ganz selbstbewusst bekundeten „Ich bin da“.
Die Vorschulkinder des Christophorus-Kindergartens sangen textsicher „Oh, oh, oh, du armer Floh, hast sechs Beine und du hüpfst nur so“,  passend zum Flohmarkt.
Heide Sonneborn, die Leiterin des Familienzentrums lud die Gäste ein, sich im Familienzentrum umzuschauen. Eine Diashow gab einen Einblick über das Angebot und die Arbeit der Beratungsstelle.
Das Familienzentrum möchte wohnortnahe Bildungs-, Begegnungs-, Informations- und Unterstützungsstätte für alle Eltern sein.
Mit 29 weiteren Familienzentren hat es  kürzlich die Zertifizierung erhalten und die Fortführung der Familienzentren ist  für weitere 2 Jahre gesichert.
Das Familienzentrum, der Montessori- und der Christophoruskindergarten haben gemeinschaftlich mit  der Kantor-Wiebold-Schule und der Oberschule das Fest organisiert. So war das Motto der Veranstaltung „Wir vor Ort – untereinander, miteinander, füreinander schon bei der Planung Programm.
Die Schüler der OBS  organisierten Spielstände und eine Caféteria bis hin zu einem Loseverkauf mit Gewinngarantie.
Mit Koffern und Wäschewannen voll gut erhaltenen Gegenständen des täglichen Gebrauchs schlugen erfreulich viele Besucher ihre Klapptische auf um ihre Ware zum  Verkauf oder Tausch anzubieten.
Von Kinderkleidung über Spiele und Bücher bis zu Fahrrädern und selbst genähten Handytaschen war alles zu finden.
Wenn sich so mancher auch einen größeren Umsatz versprochen hat, entschädigte vielleicht der Platz in der Sonne mit einer frisch gedrehten Zuckerwatte.
Ein Anliegen der Einrichtungen in Neuenkirchen ist es weiterhin, das Angebot vor Ort für Kinder und Familien zu koordinieren und statt nebeneinander miteinander zu arbeiten.
Einmal im Quartal treffen sich Vertreter der Einrichtungen um Termine abzustimmen und gemeinsame Aktionen zu planen.





                                              

www.counter-go.de
www.counter-go.de
                                                 Besucher seit dem      01.02.2010.
Stundenpläne
Stundenpläne
Vertretungspläne
Vertretungspläne
Mittagessen
Mittagessen
Terminübersicht
Terminübersicht
Schulserver
Schulserver
Gästebuch
Gästebuch