Arbeits- und Sozialverhalten im Zeugnis

Bewertung des Arbeitsverhaltens

Kriterien Abstufung Beschreibung

Leistungsbereitschaft

und Mitarbeit

A mitgestaltend (zeigt Interesse, fragt nach, übernimmt freiwillig Aufgaben)
  B arbeitet rege mit
  C arbeitet mit, benötigt selten Hilfe + Aufmunterung oder ist still, aber aufmerksam
  D arbeitet selten mit, ist abgelenkt
  E arbeitet nicht mit und/oder stört

Ziel- und Ergebnis-

orientierung

A
geht planvoll vor und setzt sich selbst Ziele
  B gestellte Aufgaben/ vorgegebene Ziele werden selbstständig erarbeitet
  C braucht gelegentlich Anstöße und Denkhilfen
  D braucht häufig Hilfen und Anleitung
  E arbeitet ziel- und ergebnislos

Kooperationsfähigkeit

 A ermuntert Mitschüler zur Mitarbeit und gestaltet die Gruppenarbeit, akzeptiert Mehrheitsentscheidungen, ist konstruktiv, hält die Gesprächsregeln ein
   B ermuntert Mitschüler zur Mitarbeit
   C lässt sich helfen und hilft anderen
   D benötigt Anstöße zur Mitarbeit in den Gruppen
   E verweigert die Mitarbeit in den Gruppen
Selbständigkeit  A eignet sich selbstständig Wissen an (aus eigenem Antrieb)
   B gestellte Aufgaben werden selbstständig bearbeitet
   C arbeitet weitgehend selbstständig
   D braucht häufig Hilfen
   E ist völlig unselbstständig
Sorgfalt und Ausdauer
 A arbeitet immer sorgfältig, zügig und ausdauernd (auch bei Schwierigkeiten)
   B arbeitet sorgfältig, zügig und ausdauernd
   C arbeitet in der Regel sorgfältig und ordentlich, meistens auch ausdauernd
   D arbeitet selten sorgfältig und ausdauernd
   E zeigt keine Ausdauer und keine Sorgfalt
Verlässlichkeit  A hat immer notwendige Materialien dabei und Hausaufgaben angefertigt, ist stets pünktlich
   B hat in der Regel notwendige Materialien dabei und Hausaufgaben angefertigt, und ist pünktlich
   C vergisst selten Hausaufgaben und Materialien (weniger als 3x pro Fach pro HJ)
   D vergisst trotz Aufforderung Hausaufgaben und Materialien, ist häufiger unpünktlich
   E fertigt Hausaufgaben nur manchmal an, Arbeitsmaterialien liegen häufig nicht vor, ist oft unpünktlich

A = verdient besondere Anerkennung

B = entspricht den Anforderungen in vollem Umfang
C = entspricht den Anforderungen
D = entspricht den Anforderungen mit Einschränkungen
E = entspricht nicht den Anforderungen

 

Dokumentation des Arbeitsverhaltens:

  • Auffälligkeiten werden schriftlich mit Datum dokumentiert.
  • Einschätzung des Arbeitsverhaltens wird von allen Lehrern vor der Zeugniskonferenz (HJ + EJ) durchgeführt.
  • Elterninformation erfolgt über neu erstelltes Formblatt zu negativem Arbeitsverhalten (ersetzt auch die Hausaufgabenmitteilung). Dieses wird von Lehrer und Eltern unterschrieben und in der Schülerakte abgeheftet.
Download
Sozialverhalten Kriterien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.2 KB
Download
Arbeitsverhalten Kriterien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.5 KB