Deutsches Sportabzeichen 2015/16

Seit letztem Schuljahr haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit innerhalb des Sportunterrichts das Deutsche Sportabzeichen abzulegen.

Hierbei muss jeder die Mindestanforderungen in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination erfüllen und den Nachweis der Schwimmfähigkeit erbringen. Diesen können die Kinder der Jahrgangsstufe 6 auch wieder im Rahmen des Schwimmunterrichts erbringen, der in diesem Jahr mit Fertigstellung des Hallenbades im Februar wieder startet.

Das Sportabzeichen fließt je nach erreichter Leistungsstufe (Bronze, Silber oder Gold) auch mit in die Sportnote ein.

Insgesamt konnten letztes Jahr 47 Schülerinnen und Schüler das Sportabzeichen ablegen. In diesem Jahr ist ein Tag des Sportabzeichens geplant, wo die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben in ganz vielen verschiedenen Disziplinen ihr Sportabzeichen erfolgreich abzulegen.

 

Neben den klassischen Leichtathletikdisziplinen ist die Abnahme auch im Gerätturnen, Schwimmen oder Seilspringen möglich. In jeder Altersklasse gibt es neue Möglichkeiten. Welche dies genau sind kann man im Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de  oder www.splink.de nachschauen.

Splink ist auch als App kostenfrei für das Handy erhältlich.

 

In der Klasse 6b konnte sich die Hälfte der Klasse über ein Sportabzeichen freuen.
In der Klasse 6b konnte sich die Hälfte der Klasse über ein Sportabzeichen freuen.