Pangea-Wettbewerb Mathematik

Pangea* 2016

 

Zum nun dritten Mal  nahmen Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Fredemann-Oberschule am Pangea-Wettbewerb teil.

 

„Der Pangea-Mathematikwettbewerb verbindet die Freude am Knobeln und Grübeln, an Logik und Rechenkunst. Die Schülerinnen und Schüler, die sich der Mathematik abgeneigt fühlen, öffnen sich dieser wieder und haben sogar Spaß daran. Die Teilnehmer können und sollen ihre eigenen Erfahrungen auch an ihre Freunde und Klassenkameraden weiter vermitteln und diese mit ihrer Freude am Rechnen anstecken.“*

Der Wettbewerb erfreut sich an unserer Schule zunehmender Beliebtheit. Dieses Jahr trauten sich über 30 Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Von Jahr zu Jahr steigen hier die Anmeldezahlen, so dass der Spaß am wetteifern auch nicht zu kurz zu kommen scheint. Jeder Teilnehmer wird zudem mit einer Urkunde belohnt und kann mit seinen persönlichen Login-Daten sein Abschneiden im Internet nachschauen und sehen wir er bzw. sie im Vergleich abgeschnitten hat.

Auf http://pangea-wettbewerb.de/downloads/ befinden sich die Fragen der Vorjahre mit Lösungen, so dass hier auch geknobelt werden kann.

Ob sich der ein oder andere für die nächste Zwischenrunde qualifiziert, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Die ersten 500 je Klassenstufe erreichen die nächste Runde.

 

Die Mathematiklehrer und Mathematiklehrerinnen drücken allen die Daumen.