Meller Stadtlauf 2015 wieder ein voller Erfolg !

Bei strahlendem Sonnenschein liefen die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Fredemann-Oberschule Distanzen von 1,2km - 3,7km.
Alle Teilnehmenden bekamen nach erfolgreichem Zieleinlauf eine Urkunde und die Schülerinnen und Schüler unter 12 konnten sogar mit einer Laufmedaille glänzen.
Die Klasse 6b war mit den meisten Teilnehmern aller Klassen am Start und bekommt hierfür noch einen Extrapreis.
In der Altersklasse U 16 konnte Josua Rosumek sein Lauftalent unter Beweis stellen und kam als zweitschnellster mit einer Spitzenzeit von 5:14,3 über die Ziellinie.
Für Unterhaltung und das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Mit Kinderschminken, einer Samba-Band und einer Hüpfburg war neben den  Laufwettkämpfen für durchgehende Unterhaltung gesorgt.
Ob es in diesem Jahr wieder für einen Schulpokal gereicht hat bleibt noch abzuwarten. Im nächsten Jahr wird es wieder eine neue Chance für alle Schülerinnen und Schüler geben und sie können wieder  ihren Mut beweisen, sich mit den Schülerinnen und Schülern der anderen Schulen zu messen.
Wem die Zeit bis dahin zu lang ist,  kann sein Können beim Meller Crosslauf  am 8. November ab 10:15 Uhr unter Beweis stellen, wo es ebenfalls einen nach Altersklassen gestaffelten Schülerlauf gibt.