Meller Crosslauf

Am 8. November traten drei Schüler und Herr Salewsky beim Meller Crosslauf  für die Wilhelm-Fredemann-Schule an und konnten mit ihren Leistungen überzeugen.
Josua Rosumek erlief sich in seiner Altersklasse den 1. Platz in einer Spitzenzeit von 11:24 Minuten auf einer Distanz von 3,1 km, die mit einigen Steigungen versehen war.
Jonas Jerrentrupp errang den 4. Platz und Falk Vodegel kam in seiner Altersklasse auf den 3. Platz.
Der Untergrund machte allen zu schaffen, da es galt nicht an Baumwurzeln hängen zu bleiben, nicht in meterlangen Matschpfützen baden zu gehen und auf dem laubübersäten Boden noch Haftung zu finden.
Herr Salewsky trat anschließend auf der 7,4 km langen Distanz an und konnte dank der Anfeuerungsrufe seiner Schüler noch den 15. Platz in der Gesamtliste (von 104) erlaufen und wurde in seiner Altersklasse 2.