Berufsorientierung der Metall- und Elektroindustrie

Der M+E Bus vom Verband der Metall- und Elektroindustrie machte an der Wilhelm-Fredemann-Realschule Station. Schüler und Schülerinnen der Klasse 9 waren eingeladen, sich über Berufe im Metallhandwerk und in der Elektroindustrie zu informieren. Das erfolgte ganz praktisch: Beim Fräsen eines Metallblocks nach eigenen Entwürfen, die vorher passend in das Computerprogramm  einprogrammiert wurden.
Die Schüler konnten sich einen guten Überblick verschaffen, die einzelnen Berufsfelder kennen lernen und neue Ideen für ihre Berufswahl bekommen.