Unternehmens-Speeddating

für die Schüler/innen und Eltern – ein voller Erfolg

Am Dienstag, den 17. September 2019 fand in der Pausenhalle und im unteren Geschoss der Wilhelm-Fredemann-Oberschule erstmals ein Speeddating statt. Schüler/innen und Eltern hatten die besondere Gelegenheit, gleich 11 verschiedene Unternehmen und Institutionen aus der Region auf einen Schlag kennenzulernen. In drei rund zehnminütigen Runden stellten die Betriebe an Messeständen ihr Unternehmen und ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor.

 

Im Anschluss an die Speeddatingrunden war genügend Zeit für Gespräche mit den Personalverantwortlichen an den Infoständen. So konnten Eltern und Schüler/innen sich darüber informieren, worauf es auf dem Weg zur Ausbildungsstelle ankommt. Auch wurden in der Pausenhalle Kontakte hinsichtlich des Schülerbetriebspraktikums oder einer möglichen Ausbildungsstelle geknüpft.

 

Man erhielt einen Überblick über die aktuelle Ausbildungssituation, Voraussetzungen und Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Berufen.

 

Unser herzlicher Dank gilt allen beteiligten Unternehmen, mit deren Engagement die tolle Veranstaltung möglich gemacht werden konnte.  Wir bedanken uns bei  den Firmen Huning Maschinenbau, Hüpel Garten- und Landschaftsbau, Niemann Maschinenfabrik, LIDL, Teledoor, Steinbreder Karosseriebau und Lammerschmidt Fleischwaren, sowie bei der Stadt Melle, dem Montessori-Familienzentrum und der BBS Melle für ihre Teilnahme.