Vorlesewettbewerb der WFO

Am 27. November sind die Klassensieger der sechsten Klassen in einem spannenden Finale gegeneinander angetreten.  Nur einer kann den Titel "Schulsieger der WFO" mit nach Hause nehmen und unsere Schule bei dem Vorlesewettbewerb in Melle vertreten. Nachdem jeder Kandidat (6a: Leo und Moritz/ 6b: Jonas und Batuhan/ 6c: Finja und Noah) zwei Minuten seine geübte Textstelle aus seinem selbst ausgewählten Buch vorgelesen hat, mussten die Schüler in der nächsten Runde einen fremden Abschnitt aus dem Buch "Oberschnüffler Oswald" vortragen. Knapp gewonnen hat Moritz aus der Klasse 6a - herzlichen Glückwunsch Moritz und viel Erfolg bei dem Vorlesewettbewerb in Melle!