Grauer Rauch an der Wilhelm-Fredemann-Oberschule, noch kein neuer Pabst in Sicht

Am 03.07.2019 wurde Frau Margarete Pabst nach über 35 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. Sie wurde mit einem Traktor von Zuhause abgeholt und zu einer kleinen Abschiedsfeier in die Schule gebracht. Dort wurde sie über den roten Teppich zu einer Theaterpremiere gebracht, ebenso gab es eine Tanzeinlage und ein Lied vom Lehrerchor.  Die Gemeinschaft der Wilhelm-Fredemann-Oberschule wird die langjährige und bei allen geschätzte Lehrerin und Kollegin schwer vermissen. Vielen Dank für die tollen Jahre!