Abschluss unter Palmen

Bei unserer diesjährigen Zeugnisvergabe wurde der Schulhof thematisch verwandelt.Nach langer Zeit des Homeschoolings sehnten wir uns nach etwas Urlaubsatmosphäre und entschieden uns für einen „Abschluss unter Palmen“ – ein Motto, das auch dieses Jahr die Zeugnisvergabe zu einem ganz besonderen Ereignis machte und den Schulhof der WFO im „Karibik-Flair“ erscheinen lies.

Unter echten Palmen, mit überdimensionalen Badeenten, Sand auf dem roten Teppich, Wasserspielen und jeder Menge guter Laune begrüßte unsere Schulleiterin, Frau Apeler, unsere Abschlussschüler/innen, Eltern und Lehrer/innen.

Die herzlichen Worte unserer Elternvertreterinnen und die Würdigung der besten Zeugnisse durch den Förderverein der WFO sind immer besondere Momente unserer Abschlussfeier, ebenso wie die Präsentation der Jahrgangschronik, die für viel Heiterkeit sorgte. Herr Ahlbrink und Herr Brock sorgten musikalisch für eine herausragende Stimmung. Nachdem unsere Absolventen des 9.Jahrgangs ihre Zeugnisse in einem Meer aus Seifenblasen entgegengenommen hatten, ließen es sich auch die Klassenlehrer/innen des Abschlussjahrgangs 10 nicht nehmen, ihre Klassen in herausragender Art und Weise zu würdigen. Mit kreativen Ideen und Reden verabschiedeten sie sich von ihren Klassen.

Nach diesem ungewöhnlichem Schuljahr war die Zeugnisvergabe ein besonderer Tag für unsere Absolventinnen und Absolventen. Wir freuen uns, dass sich der Aufwand so sehr gelohnt hat und bedanken uns bei allen Beteiligten für diese besonderen Momente, die für uns alle so wichtig sind.