Abschluss der GenerationenWerkstatt bei Wilken Nutzfahrzeuge GmbH

Ganz nach dem Motto „aus ALT mach NEU“… Alte Teile wurden entfernt und durch neue ersetzt. Dazu musste vieles auseinandergenommen, rostige Schrauben mühsam entfernt und Teile erneuert und auch lackiert werden. Das neue Design ist angelehnt an den „Schwabentruck“, der international beim Truck Racing erfolgreich an den Start geht.

Leon, Paul, David und Arthur aus dem Jahrgang 9 der WFO haben die Zugmaschine auf Vordermann gebracht. Im Rahmen der GenerationenWerkstatt bei der Firma Wilken Nutzfahrzeuge GmbH restaurierten die vier Schüler den Truck, der nun wieder als Zugfahrzeug auf dem Gelände der Firma eingesetzt wird. Es begann Anfang 2020 und konnte endlich im Juli 2021 fertig gestellt werden. Die Corona-Pandemie und ein Sturmschaden am Track haben die Umbaumaßnahmen nicht erleichtert. Die Schüler ließen sich nicht stoppen und das Ergebnis kann sich sehen lassen.  

 

Wieder ein tolles Projekt im Rahmen der GenerationenWerkstatt, eine praxisnähere Berufsorientierung ist kaum möglich. Wir danken unserem Kooperationspartner der Firma Wilken Nutzfahrzeuge GmbH, die dieses Projekt ermöglicht haben.